Im Sommer 2016 gewannen wir eine Ausschreibung des Liegenschaftsfonds der Stadt Frankfurt am Main zur Umnutzung der Niddastraße 57 im Frankfurter Bahnhofsviertel. Damit haben wir von der Jury die Möglichkeit erhalten, die bisher gewerblich genutzten Flächen des alten Pelzhändlergebäudes zu kaufen und das zugehörige Grundstück in Erbpacht zu übernehmen, um dort ein kollektives Mietshaus zu organisieren.

Danach schufen wir, zusammen mit unseren Architekten von Meides & Schoop, dem Mietshäuser Syndikat, der GLS-Bank und in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Amt für Wohnungswesen sowie dem Netzwerk Gemeinschaftliches Wohnen, die Voraussetzungen für den Umbau des Gebäudes. Im Sommer 2017 konnten wir den Kauf- und Erbpachtvertrag unterzeichnen und mit den Sanierungsarbeiten beginnen. Im NIKA.haus entstehen derzeit kollektive Wohnflächen für 42 Personen in den Obergeschossen und öffentliche Nutzungen im Erdgeschoss. Das Gebäude wird voraussichtlich im Mai 2019 bezugsfertig sein.

Unser Blick von der Dachterrasse
Blick von unserer Dachterrasse, April 2019

Offener Brief zum einjährigen Bestehen unserer Baustelle

  • Am 19. Januar 2019 haben wir, anlässlich des einjährigen Bestehens unserer Baustelle, einen Offenen Brief im Frankfurter Bahnhofsviertel verteilt, in dem wir auf die Ordnungspolitik der Stadt Frankfurt und dessen Umgang mit Wohnungslosen Bezug nehmen. Hier finden sich erste Reaktionen aus Presse und Politik:
  • Artikel im Journal Frankfurt vom 22.01.2019
  • Artikel in der Frankfurter Rundschau vom 20.01.2019

Presseschau

Pressekontakt NiKa: oeffentlichkeit@nika.haus

Die Umbauarbeiten sind fast abgeschlossen, Mai 2019
Die Umbauarbeiten sind fast abgeschlossen, Mai 2019
So sah das Gebäude bis 2017 aus - einfach verglaste Fenster, keine Wärmedämmung und gewerbliche Nutzungen
So sah das Gebäude bis 2017 aus – einfach verglaste Fenster, keine Wärmedämmung und temporäre gewerbliche Nutzungen

Hausprojekt NiKa e.V. & GmbH

post@nika.haus // facebook.com/hausprojekt.nika

c/o Mario Como // Münchener Str. 18 // 60329 Frankfurt am Main